Klinische und Anwendungsstudien von Avextra

BEfindLichkeitsverbesserung unter CANnabinoid-ExtrakTen bei Onkologischen Patienten (BELCANTO)

BELCANTO

Anwendungsbereich:

  • Onkologische Palliativpatient:innen​ (frühes palliatives Stadium)
  • Doppelblinde klinische Phase-II-Studie

Hauptzentrum:

Universität Kiel

Probanden:

170 Patient:innen

Genehmigung durch das BfArM und die Ethikkommission Schleswig-Holstein, Kiel

Avextra CannabinOid Extrakt bei ChEmotherApie-induzierten Neuropathischen Schmerzen (CINP) (OCEAN)

OCEAN

Anwendungsbereich:

  • Chemotherapie-induzierte neuropathische Schmerzen (CINP)
  • Prospektive, nicht-interventionelle, 12-wöchige Parallelgruppenstudie

Partner:

Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V

Probanden:

400 Patient:innen

Berufsrechtlichen Beratung durch die Ethik-Kommission der Landesärztekammer Baden-Württemberg

AnwendungSbeobAchTung zUr ZufRiedenheit mit CaNnabistherapie (SATURN)

SATURN

Anwendungsbereich:

  • Verschiedene galenische Formen
  • Multizentrisch, nicht-interventionell, offen, prospektiv

Partner:

Universitätsmedizin Mannheim,
vertreten durch Prof. Dr. med. Justus Benrath

Probanden:

500 Patient:innen

Ethik-Kommission, Mannheim

IMprovement of sleep in PAin patients under Cannabis Treatment (IMPACT)

IMPACT

Anwendungsbereich:

Verbesserung der psycho-psychologischen Symptome von chronischen Schmerzpatient:innen mit auffälliger oder ausgeprägter Insomnie

Probanden:

100 Patient:innen

Studienleiter:

Dr. med. Richard Ibrahim, München

Ethik-Kommission, Bayern

CannabinOid-TheRapie in der PALliativmedizin (CORAL)

CORAL

Anwendungsbereich:

  • Reduktion der Gesamtsymptomlast bei Patient:innen in komplexen palliativen Situationen
  • Monozentrische, prospektive, nicht-interventionelle, offene, parallele Anwendungsbeobachtung

Sponsor:

Prof. Dr. med. Sven Gottschling

Probanden:

150 Patient:innen

Studienleiter:

Prof. Dr. med. Sven Gottschling

Ethik-Kommission Saarbrücken

Medizinische Fachkreise können im DocCheck-Bereich weitere Informationen zu den Studien einsehen. Bitte bestätigen Sie dazu Ihre Fachkreiszugehörigkeit, indem Sie sich mit Ihrem DocCheck-Account einloggen.

Bitte beachten Sie, dass diese Informationen nur in deutscher Sprache verfügbar sind.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an das Team für Clinical Operations.

+49 (0)6251 8265-280

(Montag bis Freitag von 8:00 Uhr – 16:00 Uhr)

IT